DARC Newsticker

"Mikrofonverbot" ausgesetzt

Geschrieben von DD9HK. Veröffentlicht in News

In seiner Sitzung, am 06.11.2020 hat der Bundesrat beschlossen, das sogenannte "Mikrofonverbot", bis zum 30.06.2021, bundesweit auszusetzen.

Die Verantwortlichen haben eingesehen, dass die Regelung zum sogenannten "Mikrofonverbot" der Länder nicht einheitlich ist, weil die Empfehlung des Bundesverkehrsministeriums, in den Ländern nicht komplett umgesetzt wurde. Nun hat sich der Bundesrat noch einmal mit diesem Thema befasst und die Empfehlung in einen bundesweit geltenden Beschluss umformuliert und einstimmig beschlossen. Diese Entscheidung ist nicht an Organisationen oder Branchen gebunden. Somit dürfen auch wir in Niedersachsen, weiterhin das Mikrofon / Funkgerät benutzten. Das war in Niedersachsen, zuvor nur für das Gewerbe gestattet.

Hier noch der Link zur Drucksache des Bundesrates:

Link zur Drucksache (PDF) des Bunderates. HIER

Den für uns wichtigen Text, findet Ihr auf Seite 8, 5. Zu Artikel 1 Nummer 5 (§ 52 Absatz 4 und 5 StVO)

Keine Treffen im OV-E33

Geschrieben von DD9HK. Veröffentlicht in News

Auf Grund der aktuellen Situation, haben wir alle Treffen und Veranstaltungen, bis zunächst 31.12.2020, abgesagt. Wir wollen unseren Beitrag leisten, um das Infektionsgeschehen, in den Griff zu bekommen. Für uns Funkamateure gibt es ja viele andere Möglichkeiten, im Kontakt zu bleiben.

Wir treffen uns täglich ab 19:00 Uhr Ortszeit auf unserer 2m Ortsfrequenz 145,240 FM und ab ca. 19:30 Uhr auf "unserer" DMR Regional Talkgroup "TG 8", auf unseren DMR Relais DB0BUC, DB0WL und DM0WL. Diese ist auch über DB0AGM in Lüneburg zu erreichen. Von allen anderen Relais, wählt bitte die TG 26236 (NiNord).

Jeden Dienstag ab 19:00 Uhr werden wir uns auf unserem Jitsi Meet Server sehen. Dort finden bis auf weiteres auch unsere OV Abende statt.
Wir freuen uns auch auf Gäste, die nicht Mitglied in unserem OV sind. Jeder ist herzlich willkommen.
Für die Zugangsdaten zum Jitsi-Meet-Server bitte eine E-Mail an vorstand(at)echo33.de schreiben.

keine veranstaltungen

Wir haben gewählt

Geschrieben von DD9HK. Veröffentlicht in News

Auf dem letzten OV Abend, haben wir unsere Jahreshauptversammlung nachgeholt. Diese sollte eigentlich im April stattfinden, musste aber wegen der Corona Situation abgesagt werden.

Mit Unterstützung unserer Stadtverwaltung, konnten wir für diese Veranstaltung, den Marstall am Rathaus mieten. Der Saal dort ist groß genug, um den geforderten Mindestabstand einzuhalten. Wir haben ein entsprechendes Hygienekonzept erstellt, welches die geforderten Maßnahmen enthalten hat. In Niedersachsen wurde das Zusammentreffen von Vereinen, unter bestimmten Voraussetzungen freigegeben. So stand einer Durchführung der JHV, nichts mehr im Wege. Wir bedanken uns bei unserem Bürgermeister Andrè Wiese und sein Team, für die Unterstützung.

Dieses Mal war alles anders. Um die Veranstaltung nicht länger als nötig laufen zu lassen, haben wir auf große Präsentationen verzichtet. Hauptpunkt war die Wahl des Vorstandes. Rolf DL6RO und Jochen DO2KJS, führten die Wahlen durch.

Matthias DD9HK (OVV) und Tobias DL7TJ (Stellv. OVV) wurden von den anwesenden Mitgliedern, einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Kassenwart wurde Matthias DL7MAT, ebenfalls einstimmig gewählt.
Wir danken Tom DO1HTS, für sein ehrenamtliches Engagement in den letzten Jahren, als Kassenwart für unseren Ortsverein.

Den Vorstand ergänzen Rolf DL6RO (QSL Manager), Heinrich DH2IF (Notfunk), Andreas DH1AE (AJW), Hubert DL4HCF (Clubstation Buchholz) und Klaus-Dieter DL5HN (Relais DB0BUC).

vorstand e33 2020